marktrausch Blog: Nordblick – Darstellung Webdesign

Sehen, was möglich ist.

Mit dem weltweit ersten sight Konfigurator zur Augenbehandlung bieten die nordBLICK Augenklinik Bellevue aus Kiel und die dazugehörigen Praxen jetzt einen weltweit einmaligen Service. Die innovative Orientierungs- und Informationshilfe zeigt Patienten ihre individuellen Behandlungsmöglichkeiten auf und unterstützt Fachärzte bei Beratungsgesprächen mit Patienten.

Operationen am Auge sind immer ein heikles Thema. Und wenn die jeweiligen Leistungen nicht von der Krankenkasse übernommen werden, überlegt man es sich doppelt, einen Eingriff durchführen zu lassen. Aber bevor die Entscheidung für oder gegen eine Behandlung getroffen wird, braucht es eines: Informationen. Heutzutage heißt das für die meisten: Tablet zücken und eine der üblichen Suchmaschinen anwerfen. Leider wird rund um das Thema „OP am Auge“ schnell klar, dass es nicht immer gut aufbereitete Informationsquellen gibt. Und die Suche auf vielen verschiedenen Seiten oft umständlich ist. Bisher jedenfalls.

Denn damit war die Richtung für uns und die nordBLICK Augenklinik Bellevue schnell klar: Wie kann den Patienten zukünftig eine echte Entscheidungshilfe an die Hand gegeben werden, die etwaige Unsicherheiten ausräumt und optimal auf das ohnehin nötige Facharztgespräch vorbereitet? Eine spannende Frage.

Wir geben dem Kunden die Kontrolle über die Augenbehandlung zurück

Mit diesem Gedanken sind wir in das Ideenkarussel eingestiegen. Wie können noch unsichere Patienten von einem Eingriff, den die Krankenkasse nicht zahlt, überzeugt und gleichzeitig umfassend über ihre Möglichkeiten informiert werden? Das Ergebnis war eigentlich ganz einfach und vor allem logisch: Wir geben den Patienten die Kontrolle zurück – mit einem Konfigurator. Diese Methode, die in den verschiedensten Branchen schon weit verbreitet und längst nicht mehr wegzudenken ist, gibt Interessierten die Möglichkeit, sich auf Basis ihres Erstbefunds schrittweise ihre persönliche Behandlung zusammenzustellen. So kann sich jeder Kunde vorab darüber informieren, was möglich ist und mit welchen Kosten er zu rechnen hat – einfach, transparent, individuell. Und besonders für das Erstgespräch beim Arzt eine gute Voraussetzung.

Denn nordBLICK steht für Professionalität, für Vertrauen und Qualität – der Patient steht immer an erster Stelle. Was liegt da also näher, als diese Kernkompetenzen noch weiter auszubauen und den Patienten dabei gleich ein Tool an die Hand zu geben, das sie umfassend informiert. Und von dem auch die Ärzte profitieren. Denn auch während des Erstgesprächs kann der sight Konfigurator genutzt werden, um den Patienten verschiedene Behandlungsmöglichkeiten schnell und gut verständlich zu erklären.

Klar, verständlich und in sich schlüssig.

Von vornherein mussten wir uns immer vor Augen halten: Im Gegensatz zu anderen Konfiguratoren geht es beim nordBLICK sight Konfigurator um ein medizinisches und damit hoch sensibles sowie ernst zu nehmendes Thema. Deswegen mussten die Informationen so klar und verständlich wie möglich und trotzdem kurz und knapp gehalten werden – um die Patienten nicht abzuschrecken und trotzdem ausreichend zu informieren. Auf dieser Basis haben wir dann, gemeinsam mit nordBLICK, den sight Konfigurator zur Augenbehandlung entwickelt: von der Idee, über die Konzeption, die Koordination aller nötigen Mittel zur Umsetzung bis hin zur Bewerbung auf allen Kanälen haben wir das Projekt auf seinem Weg begleitet.

Und jetzt hat er das Licht der Welt erblickt! Seit Ende September 2016 ist der nordBLICK sight Konfigurator offiziell online. Klicken Sie sich doch einfach mal durch unter http://konfigurator.nordblick.de/ und machen sich Ihr eigenes Bild von einem Service, den es so bisher noch nicht gegeben hat!