Jetzt neu: Nordsee ohne Wasser! Erfolgreiche Markteinführung.

Sylter Meersalz erfolgreich im Markt eingeführt!

Nach mehr als 6 Jahren Entwicklungszeit ist es soweit: Das erste deutsche Meersalz kommt aus einer kleinen Manufaktur in List auf Sylt! Von Visionär und Sternekoch Alexandro Pape hergestellt. Und ab sofort macht die Kommunikation für Sylter Meersalz dazu Lust auf viel Meer.

Die Markenkampagne von marktrausch zur Einführung ist im wahrsten Sinne des Wortes „gesalzen“: Eingängige Bildmotive in liebevoller Handarbeit aus Salz gestreut und fotografisch lecker in Szene gesetzt. Die Produktidee und die einzigartige Herkunft von Sylter Meersalz werden gleichermaßen authentisch und einzigartig kommuniziert. In der Kommunikationszielgruppe der anspruchsvollen Genießer und Gourmets.

Wenn es nach uns geht, braucht ein feines, handgemachtes Produkt auch eine genau solche Kommunikation und Umsetzung.

Sylter Meersalz Markendesign

Die Aufgabe war also klar, Sylter Meersalz einfach und doch edel und ansprechend zu inszenieren. Angefangen beim Packungsdesign – für das weiße Gold aus der Nordsee ein authentisches Bügelglas – bis zum werblichen Auftritt der Marke. Die gesamte Gestaltung ist pur und unaufgeregt. Eeben ganz genauso wie ein Tag im Sylter Watt. Mit Salz auf der Haut.

Seit Anfang 2013 begleiten wir das Team um Sternekoch Alexandro Pape bei der Marketingstrategie-Entwicklung und geben nun der Sylter Meersalz-Marke ein unverwechselbares Gesicht. Für viele es schon jetzt authentischer Botschafter der Insel und das perfekte Präsent. Eben der Hauch Sylt für die täglich gesunde Küche und natürlichen Genuss. Und wir freuen uns sehr, Teil dieser wunderbaren Idee zu sein.

Damit Sylter Meersalz in Zukunft auch über die Insel und seine treuen Fans hinaus bekannt wird, bahnt sich die neue Salzstraße ihren Weg aufs Festland in den ausgewählten Feinkost- und Lebensmitteleinzelhandel. Auch auf Genussmessen – von Hamburg bis München – kann das reine Naturprodukt, sozusagen echtes Fleur de Sylt – gekostet werden.

Mehr Infos zur Marke finden Sie auch unter www.sylter-meersalz.de

Fotos: © Thies Rätzke, Sylter Meersalz