Personalkampagne für die Stiftung Kieler Stadtkloster

Die Stiftung Kieler Stadtkloster hilft älteren Menschen umfassend ambulant und stationär 24 Stunden am Tag. Und dazu zählen immerhin rund 1.000 Bewohner:innen bzw. Pflegekund:innen. Diese Aufgabe bedarf viel Hingabe und der Arbeitskraft von mehr als 700 Mitarbeitenden. Nicht zuletzt, weil die Branche ständig auf der Suche nach engagiertem Fach- und Hilfspersonal ist. Eine große Herausforderung mit viel Verantwortung.

DIE SUBSTANZ:

Die Förderung der Altenhilfe und des Wohlfahrtswesens ist der Zweck der Stiftung. Aber was zeichnet das Arbeiten mit Senior:innen und pflegebedürftigen Menschen eigentlich aus? Diese wertvolle Essenz mit all ihren Facetten, Angeboten und dem Menschen im Fokus stellen wir in Form einer Personalkampagne zusammen. Kurz gesagt: Helfen macht glücklich!

DIE BESCHLEUNIGUNG:

Zusammen mit dem Statement „Helfen macht glücklich“ zeigen wir in Form einer neuen Landingpage, Anzeigen und Social-Media-Kampagnen die echten Glücksgesichter der Stiftung. Situationen aus dem Arbeitsalltag stellen diese wertvolle Berufung in den Fokus. Wir unterstützen das Stadtkloster darüber hinaus kontinuierlich mit einem frischem Erscheinungsbild in der Außen- und Innenkommunikation, zum Beispiel bei der Umsetzung des Hausmagazins.

Zuviel Weißraum? Akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, um an dieser Stelle ein Video zu sehen.

DAS MARKTRAUSCHEN:

So eine sinnstiftende Arbeit wie die des Stadtklosters Kiel zu unterstützen, erfüllt auch uns! Im engen Austausch mit unseren Ansprechpartner:innen sind wir gerne smarte Umsetzer:innen von Kampagnen und praktische Helfer:innen in der Kommunikation.

NOCH NICHT GENUG?

Kein Ding. Wir haben da noch was vorbereitet. Also: Durchklicken, gut finden, ranrauschen.

UND NU?
SELBER MACHEN LASSEN.

Sind Sie überzeugt? Und haben Sie jetzt Lust, etwas Eigenes zu machen? Dann rufen Sie uns an! Gemeinsam überlegen wir, was geht und was Sinn ergibt. Alle anderen können sich noch ein wenig durchklicken und inspirieren lassen.

Foto marktrausch Geschäftsführer
0431 986 59-0
Gordon Gröfke
Geschäftsführung
Nach oben scrollen