fbpx
  • marktrausch Referenz: Nachwuchskampagne Ad you

{Hashtag} ist kein jamaikanischer Feiertag

Was kann man gegen die sinkende Zahl der Ausbildungsbetriebe und Bewerber für Marketingkaufleute in Schleswig-Holstein unternehmen? Kräfte bündeln und zusammen etwas bewegen. Das dachten sich auch verschiedene Kieler Agenturen beim Ausbildertreffen in der Berufsschule Eckernförde. Gemeinsam wollte man die schulische Kapazitäten in Eckernförde – und damit den einzigen Berufschulstandort in Schleswig-Holstein – sichern und stärken. Und ganz nebenbei für den eigenen Nachwuchs sorgen. Das Ergebnis: unter Federführung der beiden Kieler Agenturen marktrausch und new communication entstand Ad you: eine kreative Idee, die für ordentlich Wind sorgt.

Darum ging’s

Potenzielle Azubis auf die Berufschance als Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d) aufmerksam machen und über den Job informieren – gemeinsam mit IHK, Schulen und anderen Partnern als starkes Bündnis und Ausbildungsbetrieben wie Agenturen und Unternehmen als Arbeitgeber.

Unsere Lösung

Eine starke Kampagne, die den üblichen Marketingsprech dezent auf die Schippe nimmt und so überraschend und unterhaltsam klar macht, worum es hier geht: eine tolle Ausbildung in einer der spannendsten Branchen der Welt. So inszenieren wir den Beruf und seine Möglichkeiten attraktiv. Und cool.

Und läuft’s?

Läuft erst seit Frühajr 2019, dafür aber schon ziemlich gut. Die Resonanz ist durchweg positiv und es melden sich fast täglich neue Kooperationspartner die mit uns die Ausbildung nach vorne bringen wollen. Schönes Ding, würden wir mal sagen.

marktrausch Referenz: Nachwuchskampagne Ad you

{SEM} ist nichts fürn Darkroom

Kampagne braucht Raum – und den geben wir ihr. Im Internet. Da findet man, natürlich im Kampagnen-Design, alle wichtigen Informationen, Ansprechpartner und Erfahrungsberichte. So kann man sich schnell informieren und orientieren – ob als potenzieller Partner, Ausbildungsbetrieb oder natürlich als kommender Azubi.

NOCH NICHT GENUG?

Kein Ding. Wir haben da noch was vorbereitet. Also: Durchklicken, gut finden, ranrauschen.

UND NU? SELBER MACHEN LASSEN!

Genug gesehen? Und jetzt Lust, was Eigenes zu machen? Dann rufen Sie uns an. Gemeinsam überlegen wir, was geht und was Sinn ergibt. Alle anderen können sich noch ein wenig durchklicken und inspirieren lassen.

g.groefke@marktrausch.com
0431 98659-0

Gordon Gröfke
0431 98659-0
Kontakt
Newsletter