Neuer Partner fürs Onlinemarketing: dsgvo NORD

marktrausch dsgvoNORD Datenschutz Onlinemarketing

Im Onlinemarketing beim Datenschutz auf Nummer Sicher gehen? Trotz echter Bemühungen oft gar nicht so leicht. Selbst dann nicht, wenn man sich ausgiebig mit den rechtlichen Vorgaben beschäftigt hat. Denn machen wir uns nichts vor: Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist keine leichte Lektüre und ihre Umsetzung komplex. Außer man ist absoluter Datenschutzprofi, so wie unsere Partner von dsgvoNORD, mit denen wir marktrausch-Kund:innen ab sofort im Bereich Onlinemarketing ein gemeinsames Angebot machen.

Mit Hilfe von Expert:innen rechtlich absichern

Welche Daten darf ich speichern? Wie lange darf ich damit arbeiten? Wofür darf ich sie nutzen und wofür nicht? Websitebetreibende haben (berechtigterweise) ein Interesse daran, etwas über die User ihrer Seite zu erfahren. Und zwar nicht nur, um Content zu optimieren. Für viele Onlinemarketingmaßnahmen, die auf einer Website aufbauen, ist die Verarbeitung von Userdaten schlicht Voraussetzung. Ganze Google- oder Social-Ads-Kampagnen bauen darauf auf. Muss man sich jetzt also zwischen Datenschutz und gezieltem Onlinemarketing entscheiden?

Der Rundumblick auf Ihren Online-Datenschutz

Die klare Antwort: Nein. Denn auch nach den geltenden Richtlinien sind Datenverarbeitung – und darauf aufbauend viele Onlinemarketingmaßnahmen – natürlich weiterhin möglich. Es gibt nur einige Regeln zu beachten. Und damit nichts vergessen wird, arbeiten wir dafür ab sofort mit den Expert:innen von dsgvoNORD zusammen, die wir schon von unserem Engagement bei digiON kennen. Das Besondere: Es handelt sich um ein gemeinsames Angebot, bei dem das Thema Datenschutz von Anfang an mitgedacht (z. B. bei der Website- oder Ads-Kampagnen-Konzeption) und dann aktiv umgesetzt wird. So gibt es am Ende garantiert keine bösen Überraschungen.

An dsgvoNORD schätzen wir besonders, dass dort Fachleute aus verschiedenen Bereichen zum Team gehören und ihre umfassende Expertise in Projekte einbringen. Neben zertifizierten Datenschutzauditoren (TÜV), externen Datenschutzbeauftragten (TÜV, IHK) und IT-Security-Beauftragten (TÜV) sind auch erfahrene Softwareentwickler (Senior Seveloper) und Volljurist:innen in die Beratungen involviert. Gerade letztere sind unverzichtbar, um Haftungsrisiken zu minimieren!

Auch Lust, Ihr Onlinemarketing auf eine sichere Datenschutzbasis zu stellen und Ihre Projekte gemeinsam mit uns und den Profis von dsgvoNORD umzusetzen? Dann nichts wie los: 0431/986590 oder onlinemarketing@marktrausch.com