marktrausch: Sinnvolle Krisenkommunikation

Neue Woche, neue Inspiration: Wir haben wieder aktuelle Marketing-Ideen aus dem Norden gesammelt, die mit überraschend viel Kreativität und persönlichem Einsatz neue Möglichkeiten eröffnen und Menschen zum Mitmachen begeistern. Und das trotz geschlossener Ladentüren! Los geht „Beat Corona“ Vol. 2!

Übrigens: Noch mehr Themen sowie Angebote, wie wir Ihnen und Ihrem Unternehmen gerade jetzt helfen können, finden Sie auf unserer „Beat Corona“-Infoseite. Folgen Sie uns auch auf Facebook, Instagram oder LinkedIn und abonnieren Sie unseren Newsletter für noch mehr Tipps und Beispiele!

Angebote flexibel anpassen – Tischlerei produziert Schutzwände

Gerade der Mittelstand zeigt aktuell, wie Krisenmanagement geht! Eine Tischlerei aus Niedersachsen trotzt erfolgreich Messe-Absagen und Auftragseinbrüchen: Sie hat ihr Angebot umgekrempelt und baut jetzt im Akkord Schutzwände für Supermärkte und Apotheken. Eine clevere Idee, die vorhandenen Möglichkeiten zu nutzen und erfolgreich zu vermarkten.

Mehr Infos: https://www.handwerk.com/tischlerei-montiert-spuckschutz-neues-standbein-in-der-corona-krise/

Produkt mit Aktion koppeln – Kieler Not Zwickel

Lille ist bekannt für seine kreative Aktionen. Und diese tun in der Krise besonders gut! Ihr KIELER NOT ZWICKEL hilft nicht nur der Brauerei selbst, sondern auch der Kieler Gastronomie: 50 % der Verkaufserlöse gehen nämlich auf deren Deckel. Die Idee, das Bier mit den Logos der Kieler Lieblingsläden zu individualisieren, sorgte bereits dafür, dass die erste Charge ruckzuck ausverkauft war und 10.000 € für alle zusammen erzielt wurden.

Mehr dazu auf: https://lillebraeu.de/

Neue Services entwickeln – lokale Produkte frei Haus

Ungewöhnliche Zeiten erfodern neue Ideen und schnelles gemeinsames Handeln. So passiert im Kreis Steinburg, wo sich einige lokale Unternehmen und das Stadtmarketing Itzehoe verbündet haben, um die Menschen weiter mit regionalen Produkten zu versorgen. Die „Itzebox“ bietet gut gefüllte Pakete lokaler Händler online an und liefert sie aus. Das IZ solidarisch und gut für alle, die im Moment nicht rausgehen können oder möchten!

Mehr Infos: https://www.itzebox.de/

Erlebnis zu Hause schaffen – Vernissage im Wohnzimmer

Neben all den Online-Angeboten und -Services können auch traditionelle Printmedien jetzt eine sehr wirkungsvolle Idee sein. Denn die Leute haben gerade so viel Zeit wie nie, einmal einen Katalog oder ein Magazin in Ruhe durchzublättern und sich inspirieren zu lassen. Für unseren Kunden, die Galerie Rieck, haben wir daher kurzerhand die abgesagte Ausstellung fotografiert und daraus einen Katalog gemacht. Eine kleine Vernissage entspannt zuhause macht nun viel Lust auf Kunst für die eigenen vier Wände!

Mehr Infos unter: https://www.galerie-rieck.de/