Cellagon Me bringt eine frische Idee in den Naturkosmetik-Markt.

Naturkosmetik ist ein Trend, der mehr ist als eine Eintagsfliege. Und das aus gutem Grund. Auch wenn viele bei Stichwörtern wie „Bio“ und „Nachhaltigkeit“ vielleicht zuerst an Lebensmittel denken: In der Kosmetik gibt es ebenfalls schon einige tolle Naturkosmetikprodukte am Markt. Aus Marketingsicht besteht aber bei vielen noch deutlich Luft nach oben. Und das besonders oft in puncto Markenpositionierung und Packaging. Denn allzu häufig kommen die tollen Produkte noch uninspiriert oder schlicht zu „medizinisch“ daher.

Es gibt zurzeit kaum eine Branche, die sich nicht mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ befasst. Oder befassen muss. Bei dem schleswig-holsteinischen Familienunternehmen Berner gehört das dagegen schon seit mehr als 30 Jahren zur Unternehmens-DNA. Unter der Marke Cellagon erst im Bereich funktioneller Lebensmittel. Und seit 2013 auch im Bereich Kosmetik. „Aus der Fülle der Natur“ ist das gelebte Markenversprechen und Credo für die Produktinnovationen seit jeher. Und das gilt immer wieder aufs Neue.

Neue Kosmetik-Produktlinie

Bei der Entwicklung von Cellagon SKIN CONCEPT, dem individuell anpassbaren Naturkosmetiksystem für Zuhause, konnten wir schon Anfang 2016 erfolgreich gemeinsam ranrauschen. Umso schöner als wir dann Ende letzten Jahres die Info bekamen, dass sich bereits eine neue Produktlinie in der Entwicklung befindet und wir bei den Themen Positionierung und Packaging wieder mit an Bord waren.

Die Basis stimmt

Nach einem ersten gemeinsamen Termin waren sich alle schnell einig: Die neue Produktlinie macht einfach Spaß. Und basierend auf dem Duft der Aprikose, gab es diesmal mit einem Deo und einem Bodysplash, neben dem dazu passenden Duschgel und der Bodylotion, auch 2 Produktneuheiten im Cellagon-Universum zu bestaunen. Der erste Eindruck? Fruchtig, frisch, unkompliziert. Die perfekte Ausgangslage für eine klare Positionierung und ein frisches Packaging.

Markenpositionierung und Namensentwicklung

Die Positionierung ging dann auch fix. Unkompliziert und frisch, ganz persönlich und für jeden Tag. So sollte die neue Linie sein. Und ganz einfach „für mich“. Nun brauchte die neue Linie nur noch einen Namen. Gar nicht so leicht. Denn Kosmetiklinien gibt es viele. Da ist es mitunter schwer, wirklich was Neues zu machen. Aber manchmal sind die besten Lösungen die, die naheliegen und einfach funktionieren. Me. Genauer gesagt Cellagon Me war die Namensidee, die alle sofort überzeugt hat.

Das passende Packaging

Mit dem Namen im Kopf ging es dann an Packaging und Design. Ziel: ein fruchtig-frischer Auftritt. Eben ganz im Sinne der Positionierung. Und das Ergebnis überzeugt. Denn das fruchtig frische Produkt- und Verpackungsdesign transportiert erlebbar wofür Cellagon Me steht. Eine erfrischende Pflege, auch für zwischendurch, in der gewohnt sehr guten Cellagon-Qualität. Und das ist nicht nur gut fürs Gewissen. Sondern auch gut für die Haut. Und bereits Ende April erfolgreich gestartet.

Cellagon Me ist für uns der Beweis, dass Naturkosmetik heute mehr kann, als spaßfrei im Regal zu verstauben. Wir sind gespannt, wie viel frischen Wind die neue Markenserie ins Cellagon Kosmetik-Sortiment bringt!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.