Urlaub im Supermarkt! Eine erfolgreiche Kooperation.

Co-Marketing mit Milram bringt Ostsee-Feeling direkt auf den Frühstückstisch.

Markenkooperationen erfreuen sich bei vielen Unternehmen und Marketingverantwortlichen zunehmender Beliebtheit, denn sie können neue Wege eröffnen, exklusive Zugänge zur gewünschten Zielgruppe möglich machen.

Und: wenn man es schlau anstellt und gut mit dem Partner verhandelt, dann lassen sich sogar Kosten im eigenen Marketingbudget sparen.

Nicht immer gelingt dies. Und bei einigen Kooperationen fragt man sich durchaus, was denn die zwei kooperierenden Marken und deren Werte eigentlich miteinander zu tun haben…

In diesem Fall passt Vieles und daher hat sich dann diese Kooperation auch gelohnt. Milram positioniert sich seit 2012 erfolgreich „aus der Heimat der Frische“ – für uns ganz klar: Dies kann eigentlich nur Schleswig-Holstein sein und ist damit eine Steilvorlage für ein Co-Marketing mit unserem Kunden, dem Tourismusverband der Ostsee Schleswig-Holstein.

Und so konnten wir das Milram-Marketing gemeinsam davon überzeugen, dass das Thema „Urlaub in der Heimat der Frische“ in Kooperation mit der Ostsee ein spannendes Thema für ihre Kunden ist und eine spannennde Inszenierung für beide Marken ermöglicht.

Eine erfolgreiche Kooperation

Die Ergebnisse der gemeinsamen Promotion im Lebensmittel-Einzelhandel sprechen für sich: 1,5 Mio. On-Packs wurden auf Milram Käsepackungen aufgebracht und mehr als 30.000 Teilnehmer haben daraufhin im Internet am Urlaubs-Gewinnspiel teilgenommen.

Eine bemerkenswert gute Quote für einen derartigen Mechanismus, die zeigt, dass auch die Milram-Kunden diese Markenkooperation spannend fanden! Und für die Ostsee ein erfolgreiches Co-Marketing mit einer hohen Verbreitung in einem neuen, exklusivem Kanal – und dies zu geringen Kosten.